Der Zahn der Zeit hatte kräftig an unserem SKL geknabbert, daher mussten umfangreiche Arbeiten am Führerhaus durchgeführt werden.